Top 10: Die reichsten Fußball-Clubs 2015

3

Real Madrid vor Manchester United und Bayern München: Das sind die drei umsatzstärksten Fußballvereine der Welt. Borussia Dortmund auf Platz 11.

Die Wirtschaftsprüfer von Deloitte haben unter dem Titel „Football Money League 2015“ eine Rangliste der umsatzstärksten Fußball-Clubs erstellt. Basis waren die Jahresabschlüsse 2013/14 der größten Fußball-Clubs Europas.

Real Madrid ist der reichste Fußballklub

Auf Platz 1 der Rangliste thront Real Madrid, mit einem Rekordumsatz von 549,5 Millionen Euro. Mit jeweils deutlichem Abstand auf einander folgen auf den Plätzen 2 und 3 Manchester United (518,0 Mio Euro) und der FC Bayern München (487,5 Mio. Euro).

Die englische Premier League stellt mit fünf Vereinen die Hälfte der Top 10 der reichsten Fußball-Clubs 2015. Die Bundesliga ist nur mit dem FC Bayern vertreten, Borussia Dortmund nimmt mit 261,5 Mio. Euro Umsatz Platz 11 ein.

Top 10: Die reichsten Fußball-Clubs 2015

PlatzClubUmsatz (Mio.)
1Real Madrid€ 549.5
2Manchester United€ 518.0
3Bayern München€ 487.5
4FC Barcelona€ 484.6
5Paris Saint Germain€ 474.2
6Manchester City€ 414.4
7FC Chelsea€ 387.9
8FC Arsenal€ 359.3
9FC Liverpool€ 305.9
10Juventus Turin€ 279.4

Unberücksichtigt im Ranking der „reichsten“ Fußballvereine ist, wieviel Geld die Vereine wirklich auf der hohen Kante haben (das berühmte „Festgeldkonto“ der Bayern). Es muss beachtet werden, dass Umsatz ≠ Cashflow ist.

Für weitere Informationen zur „Football Money League 2015“ hier klicken.

Siehe auch:

Die reichsten Fußballvereine der Welt 2017

Die reichsten Fußballvereine der Welt 2016

Infografik „Football Money League 2015“

deloitte-football-money-league-2015-infographic

(Quelle: deloitte.com)

Facebook-Fan-Box

Top 10: Die reichsten Fußball-Clubs 2015
5 (100%) 2 vote[s]

Send this to a friend