EM 2020/2021 TV-Sendeplan: Hier läuft die EURO live im Fernsehen & Stream

0

TV-Übertragung: Wann & wo läuft die EM 2020/2021 live im TV?

TV-Übertragung EM 2020/2021 – Wir beantworten Dir die wichtigen Fragen: Wann (um wieviel Uhr?) und wo (bei welchem TV-Sender?) werden die Spiele der Fußball-EM 2021 live im Fernsehen und als Stream im Internet übertragen?

EM 2021 live bei ARD & ZDF

Die Fernseh-Übertragung der EM 2020 im Free-TV übernehmen die öffentlich-rechtlichen TV-Sender ARD & ZDF. Die Begegnungen sind auch im Gratis-Livestream in den Mediatheken von ARD & ZDF zu sehen.

Das Eröffnungsspiel der Europameisterschaft 2021 am Freitag, den 11. Juni 2021 wird live in der ARD zu sehen sein; das ZDF wird am Sonntag, den 11. Juli 2021 das Endspiel der EM 2020 live übertragen.

EM 2021 live bei MagentaTV, DAZN, Sky?

Neben den öffentlich-rechtlichen Sendern ARD und ZDF werden zehn ausgewählte EM-Spiele der Gruppenphase exklusiv bei der Telekom auf MagentaTV zu sehen sein. Das werden aber keine Spiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft sein. Die EM-Spiele von Deutschland werden ausschließlich im Free-TV bei ARD & ZDF übertragen, da MagentaTV keine Rechte an Spielen mit deutscher Beteiligung hat.

Weder DAZN noch Sky haben sich Rechte an TV-Übertragungen der EM 2021-Spiele gesichtert. Somit werden die Spiele von Deutschland nicht im Pay-TV zu sehen sein.

Die Deutschland-Spiele live im TV

Alle Deutschland-Spiele der EM 2020/2021 werden live im Fernsehen bei ARD und ZDF zu sehen sein.

Das Zweite überträgt zwei Vorrunden-Spiele der deutschen Nationalmannschaft: Frankreich – Deutschland am 15. Juni 2021 um 21:00 Uhr sowie das letzte Gruppenspiel von Deutschland gegen Ungarn am 23. Juni 2021 um 21:00 Uhr.

Das Erste zeigt das Vorrunden-Spiel Portugal – Deutschland am 19. Juni 2021 um 18:00 Uhr.

Das EM-Achtelfinale England – Deutschland am 29. Juni zeigt die ARD.

EM 2020 Eröffnungsspiel live im TV

Das Eröffnungsspiel der Fußball-Europameisterschaft 2020 zwischen Italien und der Türkei im Olympiastadion in Rom am Freitag, den 11. Juni 2021, läuft um 21:00 Uhr live im TV in der ARD.

EM 2020 Finale live im TV

Das Endspiel der Fußball-Europameisterschaft 2020 im Wembley-Stadion in London am Sonntag, den 11. Juli 2021, läuft um 21:00 Uhr live im TV im ZDF. Der Kommentator ist Oliver Schmidt.

Eröffnungsspiel, Finale und Deutschland in der Vorrunde

Vor dem gesamten TV-Sendeplan hier ein Überblick zu den Übertragungen der wichtigsten EM-Spiele:

ARD: Eröffnungsspiel Türkei – Italien, Freitag 11. Juni, Anstoß 21:00 Uhr

ZDF: Gruppenspiel Frankreich – Deutschland, Dienstag 15. Juni, Anstoß 21:00 Uhr

ARD: Gruppenspiel Portugal – Deutschland, Samstag 19. Juni, Anstoß 18:00 Uhr

ZDF: Gruppenspiel Deutschland – Ungarn, Mittwoch 23. Juni, Anstoß 21:00 Uhr

ZDF: Finale Italien – England, Sonntag 12. Juli, Anstoß 21:00 Uhr

EM 2020 im Live-Stream

Alle Spiele der Europameisterschaft werden auch live als Stream übertragen. Die EM 2020-Spiele kann man live über das Internet kostenlos streamen oder über die Apps der übertragenden TV-Sender.

TV-Spielplan EM 2020

Hier der vorläufige EM2020 TV-Sendeplan mit der Übersicht, wann und wo die EURO 2020-Spiele live im TV und als Stream im Internet übertragen werden.

(Hinweis: Alle Uhrzeiten sind die Anstoßzeiten zu deutscher Zeit – MESZ)

TV-Sendeplan EM 2021 Gruppenspiele Vorrunde

TÜRKEI – ITALIEN, 11. Juni, 21:00 Uhr
ARD, Kommentator: Florian Naß

WALES – SCHWEIZ, 12. Juni, 15:00 Uhr
MagentaTV, Kommentator: –

DÄNEMARK – FINNLAND, 12. Juni, 18:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Béla Réthy

BELGIEN – RUSSLAND, 12. Juni, 21:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Claudia Neumann

ENGLAND – KROATIEN, 13. Juni, 15:00 Uhr
ARD, Kommentator: –

ÖSTERREICH – NORDMAZEDONIEN, 13. Juni, 18:00 Uhr
ARD, Kommentator: –

NIEDERLANDE – UKRAINE, 13. Juni, 21:00 Uhr
ARD, Kommentator: –

SCHOTTLAND – TSCHECHIEN, 14. Juni, 15:00 Uhr
MagentaTV, Kommentator: –

POLEN – SLOWAKEI, 14. Juni, 18:00 Uhr
ARD, Kommentator: –

SPANIEN – SCHWEDEN, 14. Juni, 21:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Oliver Schmidt

UNGARN – PORTUGAL, 15. Juni, 15:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Martin Schneider

FRANKREICH – DEUTSCHLAND, 15. Juni, 21:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Béla Réthy

FINNLAND – RUSSLAND, 16. Juni, 15:00 Uhr
MagentaTV, Kommentator: –

TÜRKEI – WALES, 16. Juni, 18:00 Uhr
ARD, Kommentator: –

ITALIEN – SCHWEIZ, 16. Juni, 21:00 Uhr
ARD, Kommentator: Gerd Gottlob

UKRAINE – NORDMAZEDONIEN, 17. Juni, 15:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Martin Schneider

DÄNEMARK – BELGIEN, 17. Juni, 18:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Claudia Neumann

NIEDERLANDE – ÖSTERREICH, 17. Juni, 21:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Béla Réthy

SCHWEDEN – SLOWAKEI, 18. Juni, 15:00 Uhr
MagentaTV, Kommentator: –

KROATIEN – TSCHECHIEN, 18. Juni, 18:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Martin Schneider

ENGLAND – SCHOTTLAND, 18. Juni, 21:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Oliver Schmidt

UNGARN – FRANKREICH, 19. Juni, 15:00 Uhr
ARD, Kommentator: Florian Naß

PORTUGAL – DEUTSCHLAND, 19. Juni, 18:00 Uhr
ARD, Kommentator: Gerd Gottlob

SPANIEN – POLEN, 19. Juni, 21:00 Uhr
ARD, Kommentator: Tom Bartels

SCHWEIZ – TÜRKEI, 20. Juni, 18:00 Uhr
ZDF Sportstudio Live Stream, Kommentator: –

ITALIEN – WALES, 20. Juni, 18:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Claudia Neumann

NORDMAZEDONIEN – NIEDERLANDE, 21. Juni, 18:00 Uhr
MagentaTV, Kommentator: –

UKRAINE – ÖSTERREICH, 21. Juni, 18:00 Uhr
ARD, Kommentator: Gerd Gottlob

RUSSLAND – DÄNEMARK, 21. Juni, 21:00 Uhr
ARD, Kommentator: Tom Bartels

FINNLAND – BELGIEN, 21. Juni, 21:00 Uhr
MagentaTV, Kommentator: –

KROATIEN – SCHOTTLAND, 22. Juni, 21:00 Uhr
MagentaTV, Kommentator: –

TSCHECHIEN – ENGLAND, 22. Juni, 21:00 Uhr
ARD, Kommentator: Florian Naß

SLOWAKEI – SPANIEN, 23. Juni, 18:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Béla Réthy

SCHWEDEN – POLEN, 23. Juni, 18:00 Uhr
MagentaTV, Kommentator: –

DEUTSCHLAND – UNGARN, 23. Juni, 21:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Oliver Schmidt

PORTUGAL – FRANKREICH, 23. Juni, 21:00 Uhr
MagentaTV, Kommentator: –

TV-Sendeplan EM 2021 Achtelfinale

WALES – DÄNEMARK, 26. Juni, 18:00 Uhr
ARD, Kommentator: Gerd Gottlob

ITALIEN – ÖSTERREICH, 26. Juni, 21:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Béla Réthy

NIEDERLANDE – TSCHECHIEN, 27. Juni, 18:00 Uhr
ARD, Kommentator: Florian Naß

BELGIEN – PORTUGAL, 27. Juni, 21:00 Uhr
ARD, Kommentator: Tom Bartels

KROATIEN – SPANIEN, 28. Juni, 18:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Claudia Neumann

FRANKREICH – SCHWEIZ, 28. Juni, 21:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Oliver Schmidt

ENGLAND – DEUTSCHLAND, 29. Juni, 18:00 Uhr
ARD, Kommentator: Florian Naß

SCHWEDEN – UKRAINE, 29. Juni, 21:00 Uhr
ARD, Kommentator: Tom Bartels

TV-Sendeplan EM 2021 Viertelfinale

SCHWEIZ – SPANIEN, 2. Juli, 18:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Oliver Schmidt

BELGIEN – ITALIEN, 2. Juli, 21:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Béla Réthy

TSCHECHIEN – DÄNEMARK, 3. Juli, 18:00 Uhr
ARD, Kommentator: Tom Bartels

UKRAINE – ENGLAND, 3. Juli, 21:00 Uhr
ARD, Kommentator: Gerd Gottlob

TV-Sendeplan EM 2021 Halbfinale

ITALIEN – SPANIEN, 6. Juli, 21:00 Uhr
ARD, Kommentator: Tom Bartels

ENGLAND – DÄNEMARK, 7. Juli, 21:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Béla Réthy

TV-Sendeplan EM 2021 Finale

ITALIEN – ENGLAND, 11. Juli, 21:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Oliver Schmidt

(Alle Angaben ohne Gewähr.)

Rate this post