Olympia 2016: DFB Deutschland Kader Herren & Frauen

0

Hier sind die Kader der Fußball-Nationalmannschaft der Männer und der Frauen für die Olympischen Spiele 2016 in Rio.

Rio 2016: Deutschland Kader Männer

U-21 Nationaltrainer Horst Hrubesch hat 18 Spieler für das Fußball-Turnier der Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro nominiert. Prominenteste Spieler im Olympia 2016-Kader von Deutschland sind die Bender-Zwillinge Sven & Lars, Weltmeister Matthias Ginter von Borussia Dortmund sowie Stürmer Nils Petersen vom SC Freiburg.

Bei der Nominierung des DFB Olympia 2016 Kaders musste Trainer Hrubesch zahlreiche Vorgaben beachten:

  • kein Spieler aus dem Deutschland-Kader der EM 2016
  • kein Spieler aus Vereinen, die in der Qualifikation für die Champions League und Europa League ran müssen
  • kein Spieler, der gerade erst den Verein gewechselt hat
  • höchstens zwei Spieler pro Klub
  • höchstens drei Spieler, die vor dem 01. Januar 1993 geboren sind

Überblick Olympia 2016 Kader Herren

SpielerVereinGeboren
TOR
Timo Horn1. FC Köln12.05.1993
Jannik Huth1. FSV Mainz 0515.04.1994
ABWEHR
Niklas SüleTSG Hoffenheim03.09.1995
Jeremy ToljanTSG Hoffenheim08.08.1994
Matthias GinterBor. Dortmund19.01.1994
Robert BauerFC Ingolstadt19.04.1995
Philipp MaxFC Augsburg30.09.1993
Lukas KlostermannRB Leipzig03.06.1996
MITTELFELD
Julian BrandtBayer Leverkusen02.05.1996
Lars BenderBayer Leverkusen27.04.1989*
Sven BenderBor. Dortmund27.04.1989*
Max MeyerFC Schalke 0418.09.1995
Leon GoretzkaFC Schalke 0406.02.1995
Serge GnabryFC Arsenal14.07.1995
Max ChristiansenFC Ingolstadt25.09.1996
STURM
Nils PetersenSC Freiburg06.12.1988*
Davie SelkeRB Leipzig20.01.1995
Grischa PrömelKarlsruher SC09.01.1995

*geboren vor dem 01. Januar 1993

Bei Olympia 2016 trifft das DFB-Team in der Vorrunde auf Olympiasieger Mexiko (4. August), Südkorea (7. August) und Fidschi (10. August).

Rio 2016: Deutschland Kader Damen

Deutlich einfacher als Horst Hrubesch hatte es seine Kollegin Silvia Neid, Trainerin der DFB Frauen-Nationalmannschaft, bei der Nominierung ihres Deutschland-Kaders für das Frauen-Fußball-Turnier bei Olympia 2016. Für 18 Spielerinnen (16 Feld-Spielerinnen und zwei Torhüterinnen) musste sich die Bundestrainerin entscheiden und hat dabei auf bewährte Kräfte vertraut. Im Olympia 2016 Kader der Frauen-Nationalmannschaft sind sechs Nationalspielerinnen, die schon bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking dabei waren und dort die Bronze-Medaille gewannen (Saskia Bartusiak, Simone Laudehr, Annike Krahn, Babett Peter, Anja Mittag, Melanie Behringer).

Überblick Olympia 2016 Kader Frauen

SpielerVereinGeboren
TOR
Almuth SchultVfL Wolfsburg09.02.1991
Laura BenkarthSC Freiburg14.10.1992
ABWEHR
Saskia Bartusiak1. FFC Frankfurt09.09.1982
Annike KrahnBayer Leverkusen01.07.1985
Leonie MaierFC Bayern29.09.1992
Babett PeterVfL Wolfsburg12.05.1988
Josephine HenningFC Arsenal08.09.1989
Tabea KemmeTurbine Potsdam14.12.1991
MITTELFELD
Melanie BehringerBayern München18.11.1985
Sara DäbritzBayern München15.02.1995
Melanie LeupolzBayern München14.04.1994
Lena GoeßlingVfL Wolfsburg08.03.1986
Simone Laudehr1. FFC Frankfurt12.07.1986
Isabel KerschowskiVfL Wolfsburg22.01.1988
STURM
Alexandra PoppVfL Wolfsburg06.04.1991
Dzenifer Marozsan1. FFC Frankfurt18.04.1992
Mandy Islacker1. FFC Frankfurt08.08.1988
Anja MittagParis Saint-Germain16.05.195

Die Frauen-Nationalmannschaft trifft bei Olympia 2016 in der Vorrunde auf Simbabwe (3. August), Australien (6. August) und Kanada (9. August).

Olympia 2016: DFB Deutschland Kader Herren & Frauen
Wie hat Dir der Artikel gefallen?

Send this to a friend