Die Ärmelsponsoren der Bundesliga: Überblick Saison 2017/18

0

Hier sind alle Ärmelsponsoren der 1. & 2. Fußball-Bundesliga. Welcher Verein hat welche Werbung auf dem Arm?

Mit Beginn der Bundesliga-Saison 2017/18 dürfen alle Clubs den Werbeplatz auf den Ärmeln ihrer Trikots eigenständig vermarkten. Vorbei sind die Zeiten als Hermes Bundesliga-weiter Sponsor aller Trikot-Ärmel war.

Das Ärmelsponsoring gilt aber nur für die Bundesliga. Im DFB-Pokal ist Volkswagen alleiniger Ärmelsponsor aller teilnehmenden Vereine, und in Champions League und Europa-League erlaubt die UEFA keine Werbung auf den Trikotärmeln.

Das Logo des Ärmelsponsors befindet sich immer auf dem linken Ärmel der Trikots, auf dem rechten Ärmel sitzt das offizielle Bundesliga-Logo der DFL.

Aktuell präsentieren noch nicht alle Vereine einen Ärmel-Sponsor. Rekordmeister Bayern München hat erst kurz vor Saisonstart seinen Ärmelsponsor bekannt gegeben, Vereine wie zum Beispiel Bayer Leverkusen oder Mainz 05 sind noch ohne Ärmel-Sponsoring.

Eine der ersten Bundesligisten mit Ärmelsponsoring waren Borussia Dortmund mit Opel und Schalke 04 mit AllyouneedFresh.

Hier die Liste der Ärmelsponsoren der Fußball-Vereine aus 1. Bundesliga und 2. Bundesliga für die Saison 2017/2018.

1. Bundesliga Ärmelsponsoren

  • FC Bayern München: Hamad International Airport
  • Borussia Dortmund: Opel
  • FC Schalke 04: AllyouneedFresh
  • Hamburger SV: Feinkost Popp
  • Werder Bremen: H-Hotels
  • Hertha BSC Berlin: TEDi
  • Bayer Leverkusen: –
  • 1. FC Köln: DEVK
  • Borussia Mönchengladbach: H-Hotels
  • SC Freiburg: –
  • Eintracht Frankfurt: Deutsche Börse
  • 1. FSV Mainz 05: –
  • FC Augsburg: –
  • TSG Hoffenheim: proWIN Winter
  • VfL Wolfsburg: UPS
  • VfB Stuttgart: Gazi
  • Hannover 96: HDI
  • Leipzig: CG Gruppe

2. Bundesliga Ärmelsponsoren

  • SV Darmstadt 98: ROWE Mineralölwerk
  • FC Ingolstadt: Audi Schanzer Fußballschule
  • Eintracht Braunschweig: –
  • 1. FC Union Berlin: Koch Automobile
  • 1. FC Kaiserslautern: Top12.de
  • 1. FC Nürnberg: Godelmann Betonstein
  • SpVgg Greuther Fürth: BVUK
  • FC St. Pauli: Astra
  • Fortuna Düsseldorf: Toyo Tires
  • 1. FC Heidenheim: Voith GmbH
  • Dynamo Dresden: AOK Plus
  • VfL Bochum: Viactiv Betriebskrankenkasse
  • SV Sandhausen: BWT – Best Water Technology
  • FC Erzgebirge Aue: –
  • Arminia Bielefeld: JAB Anstoetz Textilien
  • MSV Duisburg: Rhein Power
  • Holstein Kiel: Lotto Schleswig-Holstein
  • Jahn Regensburg: Dallmeier electronic

Die Ärmelsponsoren der Bundesliga: Überblick Saison 2017/18
5 (100%) 1 vote

Send this to a friend